Lissi Ebenbauer

Meine Mission
Lissi Ebenbauer

Neue Wege

entstehen dadurch,

dass man sie geht.

Know-how:
Forstwirtschaftsmeisterin
Landwirtschaftsmeisterin
Agraringenieurin
Jägerin
Waldpädagogin

Typisch Lissi:
Naturverbunden, Sportskanone, Holzwurm aus Leidenschaft.

Aber die heimische Ware ist dafür nicht ausreichend. Besonders vor und nach der Freilandsaison werden nach wie vor große Mengen an Beeren importiert. Diese Tatsache hat mich aus ökonomischer als auch aus ökologischer Sicht motiviert in die Beerenproduktion einzusteigen.

Denn, mir sind Regionalität sowie kurze, umweltschonende Lieferwege ein großes Anliegen. Nicht nur in der Landwirtschaft sollte man generationsübergreifend denken.

Wir haben in Österreich sehr hohe agrarische Standards und Anforderungen, die oftmals die EU-Vorgaben übertreffen. Die „Off-Season“ Einfuhren an Strauchbeeren kommen verstärkt aus Südamerika, Mexico und Südafrika.

Haben Sie sich schon mal konkret damit auseinandergesetzt wie nachhaltig, humanitär vertretbar oder transparent dort produziert wird?

Mein Anspruch ist es, Ihnen ein völlig neues Geschmackserlebnis zu präsentieren, das gleichzeitig zu einer gesunden Ernährung beiträgt und nebenbei eine naturnahe Wirtschaftsweise forciert.
Lissi Ebenbauer

Meine Stories

Maibeeren, Haskap
Ernte gut, alles gut 2560 2560 Lissi Ebenbauer

Ernte gut, alles gut

Heuer sollten unsere flotten Früchtchen ab Pfingsten soweit sein.

weiterlesen
Fachartikel HASKAP 2048 1152 Lissi Ebenbauer

Fachartikel HASKAP

Im Fachmagazin “Besseres Obst” Ausgabe 03/23″ gab es diesen beerenstarken Beitrag zu lesen.

weiterlesen
(c) Stefan Kristoferitsch
10 Jahre GOLD 2560 1708 Lissi Ebenbauer

10 Jahre GOLD

Wir verkünden stolz im heurigen Jahr zum 10. Mal von der Landesbewertung Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. mit der Goldmedaille ausgzeichnet worden zu sein.

weiterlesen